Aktuelle Ausgabe

Inhaltsverzeichnis
Der größte deutschsprachige Neurologenkongress stellt den Rahmen für eine Reihe von Ehrungen und Preis-Verleihungen. In Mannheim prämiert die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) mit ihren Partnern wieder... Zum Artikel »
Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) gab heute den Beschluss zur Verordnungseinschränkung von Praluent® (Alirocumab) bekannt (1). Der Beschluss*sichert die Versorgung mit dem PCSK9-Inhibitor Alirocumab für eine klar... Zum Artikel »
München. Zur effektiven Therapie chronisch entzündlicher Darmerkrankungen besitzt ein einziger darmselektiver Wirkstoff, der Integrin-α4β7-Antagonist (Vedolizumab/ Entyvio®) seit 2014 die Zulassung für Europa.... Zum Artikel »
Miniaturisierte Herzunterstützungssysteme, die minimalinvasiv, über die Leiste bis in das Herz vorgeschoben werden, helfen dem Herzen bei seiner Pumptätigkeit. Kardiologen im Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad... Zum Artikel »
Funktionelle Störungen liegen bei einem Reizmagen oder Reizdarm vor und bezeichnen multiple Beschwerden der Patienten, für die bei allen Untersuchungen kein organisches Korrelat gefunden werden kann. Gesucht werden... Zum Artikel »
Vorhofflimmern ist die häufigste Rhythmusstörung des Herzens, der aufgrund des fünffach gesteigerten Risikos für einen ischämischen Schlaganfall unbedingt durch Antikoagulation entgegen gewirkt werden muss. Die... Zum Artikel »
Aktuelle Studien und die Registerdaten zeigen einen deutlichen Vorteil von kathetergestütztem Aortenklappenersatz im Vergleich zur chirurgischen Intervention. Waren bisher vorwiegend nicht operierbare... Zum Artikel »

Archiv